AGBterms and conditions

Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen finden Sie hier:

Allgemeine Geschäftsbedingungen mit Kundeninformationen & Informationen
zum Datenschutz – Stand 22.02.2016

INHALT

A. Allgemeine Geschäftsbedingungen mit Kundeninformationen

1. Geltungsbereich
2. Vertragsschluss
3. Widerrufsrecht
4. Preise und Zahlungsbedingungen
5. Liefer- und Versandbedingungen
6. Eigentumsvorbehalt
7. Mängelhaftung (Gewährleistung)
8. Haftung
9. Anwendbares Recht
10. Gerichtsstand
11. Informationen zur Online-Streitbeilegung

B. Informationen zum Datenschutz

1. Erhebung, Verarbeitung, Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten
2. Social Plugins
3. Ihre Rechte und Kontaktaufnahme

A. Allgemeine Geschäftsbedingungen mit Kundeninformationen

1) Geltungsbereich
1.1 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend „AGB“) der Firma PETER FÖRSTER (nachfolgend „Verkäufer“), gelten für alle Verträge, die ein Verbraucher oder Unternehmer (nachfolgend „Kunde“) mit dem Verkäufer hinsichtlich der vom Verkäufer auf der Internet-Handelsplattform eBay (nachfolgend „eBay“) dargestellten Waren und/oder Leistungen abschließt. Verträge, die nicht über die Handelsplattform eBay abgeschlossen sind, aber auf deren dargestellte Waren basieren.Hiermit wird der Einbeziehung von eigenen Bedingungen des Kunden widersprochen, es sei denn, es ist etwas anderes vereinbart.
1.2 Verbraucher im Sinne dieser AGB ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. Unternehmer im Sinne dieser AGB ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

2) Vertragsschluss
2.1 Das Zustandekommen des Vertrages bei eBay richtet sich nach § 6 der Allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Nutzung der deutschsprachigen eBay-Dienste. Dort ist der Vertragsschluss je nach Angebotsformat auszugsweise wie folgt geregelt:
– „Stellt ein Verkäufer mittels der eBay-Dienste einen Artikel im Auktions- oder Festpreisformat ein, so gibt er ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Vertrags über diesen Artikel ab. Dabei bestimmt er einen Start- bzw. Festpreis und eine Frist, binnen derer das Angebot angenommen werden kann (Angebotsdauer). Legt der Verkäufer beim Auktionsformat einen Mindestpreis fest, so steht das Angebot unter der aufschiebenden Bedingung, dass der Mindestpreis erreicht wird.“
– „Der Verkäufer kann Angebote im Auktionsformat zusätzlich mit einer Sofort-Kaufen-Funktion versehen. Diese kann von einem Käufer ausgeübt werden, solange noch kein Gebot auf den Artikel abgegeben oder ein Mindestpreis noch nicht erreicht wurde.“
– „Bei Festpreisartikeln nimmt der Käufer das Angebot an, indem er den Button „Sofort-Kaufen“ anklickt und anschließend bestätigt. Bei Festpreisartikeln, bei denen der Verkäufer die Option „sofortige Bezahlung“ ausgewählt hat, nimmt der Käufer das Angebot an, indem er den Button „Sofort-Kaufen“ anklickt und den unmittelbar nachfolgenden Zahlungsvorgang abschließt. Der Käufer kann Angebote für mehrere Artikel auch dadurch annehmen, dass er die Artikel in den Warenkorb (sofern verfügbar) legt und den unmittelbar nachfolgenden Zahlungsvorgang abschließt.“
– „Bei Auktionen nimmt der Käufer das Angebot durch Abgabe eines Gebots an. Die Annahme erfolgt unter der aufschiebenden Bedingung, dass der Käufer nach Ablauf der Angebotsdauer Höchstbietender ist. Ein Gebot erlischt, wenn ein anderer Käufer während der Angebotsdauer ein höheres Gebot abgibt.“
– „Bei vorzeitiger Beendigung des Angebots durch den Verkäufer kommt zwischen diesem und dem Höchstbietenden ein Vertrag zustande, es sei denn der Verkäufer war dazu berechtigt, das Angebot zurückzunehmen und die vorliegenden Gebote zu streichen.“
– „Käufer können Gebote nur zurücknehmen, wenn dazu ein berechtigter Grund vorliegt. Nach einer berechtigten Gebotsrücknahme kommt zwischen dem Nutzer, der nach Ablauf der Auktion aufgrund der Gebotsrücknahme wieder Höchstbietender ist und dem Verkäufer kein Vertrag zustande.“
– „In bestimmten Kategorien kann der Verkäufer sein Angebot mit einer Preisvorschlag-Funktion versehen. Die Preisvorschlag-Funktion ermöglicht es Käufern und Verkäufern, den Preis für einen Artikel auszuhandeln.“
„Wird ein Artikel vor Ablauf der Angebotsdauer von eBay gelöscht, kommt kein wirksamer Vertrag zwischen Käufer und Verkäufer zustande.“
2.2 Je nach Angebotsformat muss der Kunde für die Abgabe seines Angebots bei eBay folgende technische Schritte durchlaufen:
– Auktionsverfahren
Auf der Angebotsseite des Verkäufers gibt der Kunde zunächst den Betrag seines Maximalangebots in das dafür vorgesehene Eingabefeld ein und durchläuft dann die weiteren von eBay vorgegebenen Schritte. Abschließend klickt der Kunde auf den Button „Gebot bestätigen“.
– „Angebot an unterlegene Bieter“-Verfahren
Der Kunde erhält zunächst per E-Mail eine Nachricht von eBay mit dem Betreff „Angebot an unterlegene Bieter“. In der an ihn gesendeten Nachricht klickt der Kunde entweder auf den Button „Artikel aufrufen“ oder auf den Button „Jetzt antworten“ und durchläuft dann die weiteren von eBay vorgegebenen Schritte. Abschließend klickt der Kunde auf den Button „Kaufen“.
– „Sofort-Kaufen“-Verfahren / Warenkorbfunktion
Auf der Angebotsseite des Verkäufers klickt der Kunde zunächst auf den Button „Sofort-Kaufen“ oder – für den Fall, dass der Kunde mehrere Artikel im Rahmen eines Bestellvorgangs erwerben möchte – auf den Button „In den Warenkorb“ und durchläuft dann die weiteren jeweils von eBay vorgegebenen Schritte. Dabei kann der Kunde wählen, ob er sich für die Bestellung in sein bereits vorhandenes eBay-Konto einloggt, ob er für die Bestellung ein neues eBay-Konto anlegt oder ob er die Bestellung ohne Anmeldung bei eBay als „Gast“ ausführt. Abschließend klickt der Kunde auf den Button „Kaufen“ bzw. – bei einer Bestellung als „Gast“ und/oder bei einer Bestellung über die Warenkorbfunktion – auf den Button „Kaufen und zahlen“.
– „Preis-Vorschlagen“-Verfahren
Auf der Angebotsseite des Verkäufers klickt der Kunde zunächst auf den Button „Preis vorschlagen“ und durchläuft dann die weiteren von eBay vorgegebenen Schritte. Abschließend klickt der Kunde auf den Button „Preisvorschlag senden“. Der Verkäufer kann den Preisvorschlag des Kunden sofort annehmen, sofort ablehnen oder überdenken, das heißt innerhalb der auf der Seite angezeigten Frist von maximal 48 Stunden annehmen, ablehnen oder durch einen Gegenvorschlag ablehnen. Lehnt der Verkäufer den Preisvorschlag ab, kann der Kunde einen neuen Preisvorschlag abgeben, indem er auf den Button „Neuen Preisvorschlag senden“ klickt. Lehnt der Verkäufer den Preisvorschlag durch einen Gegenvorschlag ab, kann der Kunde den Gegenvorschlag binnen der auf der Seite angezeigten Frist von maximal 48 Stunden durch Klicken auf den Button „Preisvorschlag annehmen“ annehmen, ablehnen oder durch einen Gegenvorschlag ablehnen, indem er auf „Gegenvorschlag senden“ klickt. Im zuletzt genannten Fall sind die vorgenannten Schritte erneut zu durchlaufen.
2.3 Der Vertragstext wird vom Verkäufer gespeichert und dem Kunden nach Vertragsschluss nebst den vorliegenden AGB und Kundeninformationen in Textform (z. B. E-Mail, Fax oder Brief) zugeschickt. Eine darüber hinausgehende Zugänglichmachung des Vertragstextes durch den Verkäufer selbst findet nicht statt. Zusätzlich wird der Vertragstext bei eBay archiviert und kann vom Kunden unter Angabe der entsprechenden Artikelnummer für die Dauer von 90 Tagen nach Vertragsschluss unter www.ebay.de kostenlos abgerufen werden. Zur Anzeige der Artikelseite mit dem Vertragstext kann der Kunde die zugehörige Artikelnummer in das auf der eBay-Startseite vorhandene Suchfeld eingeben und auf den Button „Finden“ klicken.
2.4 In allen oben genannten Verfahren kann der Kunde seine Eingaben wie folgt erkennen, überprüfen und korrigieren:
Nach Anklicken des Eingabe-Buttons (z. B. „Bieten“, „Sofort-Kaufen“, „In den Warenkorb“, „Preis vorschlagen“, „Preisvorschlag überprüfen“ oder „Neuen Preisvorschlag senden“) kann der Kunde seine Eingaben auf den nachfolgenden Bestätigungsseiten nochmals überprüfen. Möchte er seine Eingaben korrigieren, kann er entweder durch Anklicken des „Zurück“-Buttons seines Browsers auf die eBay-Artikelseite zurückwechseln oder den Vorgang durch Schließen des Browserfensters abbrechen und die eBay-Artikelseite später erneut aufrufen. Die gewünschten Korrekturen können dann wieder mittels der üblichen Tastatur- und Mausfunktionen in den entsprechenden Eingabefeldern erfolgen.
2.5 Für den Vertragsschluss steht ausschließlich die deutsche Sprache zur Verfügung.

3) Widerrufsrecht
3.1 Verbrauchern steht grundsätzlich ein Widerrufsrecht zu.
3.2 Nähere Informationen zum Widerrufsrecht ergeben sich aus der Widerrufsbelehrung des Verkäufers.

4) Preise und Zahlungsbedingungen
4.1 Die vom Verkäufer angegebenen Preise sind Gesamtpreise und enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer. Gegebenenfalls zusätzlich anfallende Liefer- und Versandkosten werden in der jeweiligen Produktbeschreibung gesondert angegeben.
4.2 Dem Kunden stehen verschiedene Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung, die auf der jeweiligen Angebotsseite des Verkäufers bei eBay angegeben werden.
4.3 Ist Vorauskasse vereinbart, ist die Zahlung sofort nach Vertragsabschluss fällig.
Bei Zahlung mittels einer von PayPal angebotenen Zahlungsart erfolgt die Zahlungsabwicklung über den Zahlungsdienstleister PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg (im Folgenden: „PayPal“), unter Geltung der PayPal-Nutzungsbedingungen, einsehbar unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/useragreement-full oder – falls der Kunde nicht über ein PayPal-Konto verfügt – unter Geltung der Bedingungen für Zahlungen ohne PayPal-Konto, einsehbar unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacywax-full.
4.4 Gegebenenfalls zusätzlich anfallende Pfandbeträge werden in der jeweiligen Produktbeschreibung gesondert angegeben und werden zusammen mit dem Kaufpreis fällig. Die Zahlung von Pfandbeträgen ist mit den Zahlungsarten PayPal, Banküberweisung, Nachnahme, und per Barzahlung möglich. Andere Zahlungsarten sind ausgeschlossen. Pfandzahlungen werden nach Eingang und Prüfung des Altteiles innerhalb 14 Tagen erstattet. Die Zahlungsart wählt der Verkäufer. Der Verkäufer ist berechtigt Gegenforderungen aus dem vertragsverhältnis mit dem Pfandbetrag zu verrechnen.

5) Liefer- und Versandbedingungen
5.1 Die Lieferung von Waren erfolgt regelmäßig auf dem Versandwege und an die vom Kunden angegebene Lieferanschrift. Bei der Abwicklung der Transaktion ist die vom Kunden bei eBay hinterlegte Lieferanschrift maßgeblich.
5.2 Sendet das Transportunternehmen die versandte Ware an den Verkäufer zurück, da eine Zustellung beim Kunden nicht möglich war, trägt der Kunde die Kosten für den erfolglosen Versand. Dies gilt nicht, wenn der Kunde sein Widerrufsrecht wirksam ausübt, wenn er den Umstand, der zur Unmöglichkeit der Zustellung geführt hat, nicht zu vertreten hat oder wenn er vorübergehend an der Annahme der angebotenen Leistung verhindert war, es sei denn, dass der Verkäufer ihm die Leistung eine angemessene Zeit vorher angekündigt hatte.
5.3 Handelt der Kunde als Unternehmer, geht die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der verkauften Ware auf den Kunden über, sobald der Verkäufer die Sache dem Spediteur, dem Frachtführer oder der sonst zur Ausführung der Versendung bestimmten Person oder Anstalt ausgeliefert hat. Handelt der Kunde als Verbraucher, geht die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der verkauften Ware grundsätzlich erst mit Übergabe der Ware an den Kunden oder eine empfangsberechtigte Person über. Abweichend hiervon geht die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der verkauften Ware auch bei Verbrauchern bereits auf den Kunden über, sobald der Verkäufer die Sache dem Spediteur, dem Frachtführer oder der sonst zur Ausführung der Versendung bestimmten Person oder Anstalt ausgeliefert hat, wenn der Kunde den Spediteur, den Frachtführer oder die sonst zur Ausführung der Versendung bestimmte Person oder Anstalt mit der Ausführung beauftragt und der Verkäufer dem Kunden diese Person oder Anstalt zuvor nicht benannt hat.
5.4 Bei Selbstabholung informiert der Verkäufer den Kunden zunächst per E-Mail darüber, dass die von ihm bestellte Ware zur Abholung bereit steht. Nach Erhalt dieser E-Mail kann der Kunde die Ware nach Absprache mit dem Verkäufer am Sitz des Verkäufers abholen. In diesem Fall werden keine Versandkosten berechnet.

6) Eigentumsvorbehalt
6.1 Gegenüber Verbrauchern behält sich der Verkäufer bis zur vollständigen Bezahlung des geschuldeten Kaufpreises das Eigentum an der gelieferten Ware vor.
6.2 Gegenüber Unternehmern behält sich der Verkäufer bis zur vollständigen Begleichung aller Forderungen aus einer laufenden Geschäftsbeziehung das Eigentum an der gelieferten Ware vor.
6.3 Handelt der Kunde als Unternehmer, so ist er zur Weiterveräußerung der Vorbehaltsware im ordnungsgemäßen Geschäftsbetrieb berechtigt. Sämtliche hieraus entstehenden Forderungen gegen Dritte tritt der Kunde in Höhe des jeweiligen Rechnungswertes (einschließlich Umsatzsteuer) im Voraus an den Verkäufer ab. Diese Abtretung gilt unabhängig davon, ob die Vorbehaltsware ohne oder nach Verarbeitung weiterverkauft worden ist. Der Kunde bleibt zur Einziehung der Forderungen auch nach der Abtretung ermächtigt. Die Befugnis des Verkäufers, die Forderungen selbst einzuziehen, bleibt davon unberührt. Der Verkäufer wird jedoch die Forderungen nicht einziehen, solange der Kunde seinen Zahlungsverpflichtungen dem Verkäufer gegenüber nachkommt, nicht in Zahlungsverzug gerät und kein Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens gestellt ist.

7) Mängelhaftung (Gewährleistung)
Ist die Kaufsache mangelhaft, gelten die Vorschriften der gesetzlichen Mängelhaftung. Hiervon abweichend gilt:
7.1 Für Unternehmer
– begründet ein unwesentlicher Mangel grundsätzlich keine Mängelansprüche;
– hat der Verkäufer die Wahl der Art der Nacherfüllung;
– beträgt bei neuen Waren die Verjährungsfrist für Mängel ein Jahr ab Gefahrübergang;
– sind bei gebrauchten Waren die Rechte und Ansprüche wegen Mängeln grundsätzlich ausgeschlossen;
– beginnt die Verjährung nicht erneut, wenn im Rahmen der Mängelhaftung eine Ersatzlieferung erfolgt.
7.2 Für Verbraucher beträgt die Verjährungsfrist für Mängelansprüche bei gebrauchten Waren ein Jahr ab Ablieferung der Ware an den Kunden, mit der Einschränkung der nachfolgenden Ziffer.
7.3 Die vorstehend geregelten Haftungsbeschränkungen und Verjährungsfristverkürzungen gelten nicht
– für Sachen, die nicht entsprechend ihrer üblichen Verwendungsweise für ein Bauwerk verwendet worden sind und dessen Mangelhaftigkeit verursacht haben,
– für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung des Verkäufers oder einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen des Verkäufers beruhen,
– für sonstige Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Verkäufers oder auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen des Verwenders beruhen, sowie
– für den Fall, dass der Verkäufer den Mangel arglistig verschwiegen hat.
7.4 Darüber hinaus gilt für Unternehmer, dass die gesetzlichen Verjährungsfristen für den Rückgriffsanspruch nach § 478 BGB unberührt bleiben.
7.5 Handelt der Kunde als Kaufmann i.S.d. § 1 HGB, trifft ihn die kaufmännische Untersuchungs- und Rügepflicht gemäß § 377 HGB. Unterlässt der Kunde die dort geregelten Anzeigepflichten, gilt die Ware als genehmigt.
7.6 Handelt der Kunde als Verbraucher, so wird er gebeten, angelieferte Waren mit offensichtlichen Transportschäden bei dem Zusteller zu reklamieren und den Verkäufer hiervon in Kenntnis zu setzen. Kommt der Kunde dem nicht nach, hat dies keinerlei Auswirkungen auf seine gesetzlichen oder vertraglichen Mängelansprüche.
7.7 Keine Gewährleistung besteht bei Schäden, die durch unsachgemäße Behandlung oder Verwendung oder Einbau der Ware durch den Kunden entstanden sind. Gleiches gilt für einen so genannten gewollten Verschleiß. Einbauten von Ersatzteilen sind von Fachbetrieben durchzuführen. Als Nachweis ist die Einbaurechnung beizufügen.

8) Haftung
Der Verkäufer haftet dem Kunden aus allen vertraglichen, vertragsähnlichen und gesetzlichen, auch deliktischen Ansprüchen auf Schadens- und Aufwendungsersatz wie folgt:
8.1 Der Verkäufer haftet aus jedem Rechtsgrund uneingeschränkt
– bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit,
– bei vorsätzlicher oder fahrlässiger Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit,
– aufgrund eines Garantieversprechens, soweit diesbezüglich nichts anderes geregelt ist,
– aufgrund zwingender Haftung wie etwa nach dem Produkthaftungsgesetz.
8.2 Verletzt der Verkäufer fahrlässig eine wesentliche Vertragspflicht, ist die Haftung auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden begrenzt, sofern nicht gemäß vorstehender Ziffer unbeschränkt gehaftet wird. Wesentliche Vertragspflichten sind Pflichten, die der Vertrag dem Verkäufer nach seinem Inhalt zur Erreichung des Vertragszwecks auferlegt, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Kunde regelmäßig vertrauen darf.
8.3 Im Übrigen ist eine Haftung des Verkäufers ausgeschlossen.
8.4 Vorstehende Haftungsregelungen gelten auch im Hinblick auf die Haftung des Verkäufers für seine Erfüllungsgehilfen und gesetzlichen Vertreter.

9) Anwendbares Recht
Für sämtliche Rechtsbeziehungen der Parteien gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss der Gesetze über den internationalen Kauf beweglicher Waren. Bei Verbrauchern gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird.

10) Gerichtsstand
Handelt der Kunde als Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen mit Sitz im Hoheitsgebiet der Bundesrepublik Deutschland, ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag der Geschäftssitz des Verkäufers. Hat der Kunde seinen Sitz außerhalb des Hoheitsgebiets der Bundesrepublik Deutschland, so ist der Geschäftssitz des Verkäufers ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag, wenn der Vertrag oder Ansprüche aus dem Vertrag der beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit des Kunden zugerechnet werden können. Der Verkäufer ist in den vorstehenden Fällen jedoch in jedem Fall berechtigt, das Gericht am Sitz des Kunden anzurufen.

11) Informationen zur Online-Streitbeilegung
Die EU-Kommission stellt im Internet unter folgendem Link eine Plattform zur Online-Streitbeilegung bereit: http://ec.europa.eu/consumers/odr
Diese Plattform dient als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten aus Online-Kauf- oder Dienstleistungsverträgen, an denen ein Verbraucher beteiligt ist.

——————————–
B. Informationen zum Datenschutz
——————————–

1) Erhebung, Verarbeitung, Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten
1.1 Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie uns diese von sich aus zur Vertragsabwicklung oder bei der Anmeldung zu unserem E-Mail-Newsletter zur Verfügung stellen. Die bei dieser Gelegenheit angegebenen personenbezogenen Daten werden zur Vertragsabwicklung sowie zur Bearbeitung Ihrer Anfragen genutzt.
1.2 Ihre E-Mail-Adresse nutzen wir darüber hinaus für eigene Werbezwecke, sofern Sie hierin ausdrücklich eingewilligt haben. Ihre Einwilligung in die Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse zu Werbezwecken können Sie uns gegenüber jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.
1.3 Wir geben Ihre Daten im Rahmen der Vertragsabwicklung an das mit der Lieferung beauftragte Transportunternehmen weiter, soweit dies zur Lieferung der Ware erforderlich ist.
1.4 Bei Zahlung via PayPal, Kreditkarte via PayPal, Lastschrift via PayPal oder – falls angeboten – „Kauf auf Rechnung“ via PayPal geben wir Ihre Zahlungsdaten im Rahmen der Zahlungsabwicklung an die PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg (nachfolgend „PayPal“), weiter. PayPal behält sich für die Zahlungsmethoden Kreditkarte via PayPal, Lastschrift via PayPal oder – falls angeboten – „Kauf auf Rechnung“ via PayPal die Durchführung einer Bonitätsauskunft vor. Das Ergebnis der Bonitätsprüfung in Bezug auf die statistische Zahlungsausfallwahrscheinlichkeit verwendet PayPal zum Zwecke der Entscheidung über die Bereitstellung der jeweiligen Zahlungsmethode. Die Bonitätsauskunft kann Wahrscheinlichkeitswerte enthalten (sog. Score-Werte). Soweit Score-Werte in das Ergebnis der Bonitätsauskunft einfließen, haben diese ihre Grundlage in einem wissenschaftlich anerkannten mathematisch-statistischen Verfahren. In die Berechnung der Score-Werte fließen unter anderem Anschriftendaten ein. Weitere datenschutzrechtliche Informationen, unter anderem zu den verwendeten Auskunfteien, entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von PayPal: https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full
1.5 Nach vollständiger Abwicklung des Vertrages werden Ihre Daten mit Rücksicht auf steuer- und handelsrechtliche Aufbewahrungsfristen gespeichert, jedoch für andere Verwendungszwecke gesperrt und nach Ablauf dieser Fristen gelöscht, sofern Sie in die weitere Verwendung Ihrer Daten nicht ausdrücklich eingewilligt haben.

2) Social Plugins
2.1 Auf den eBay-Seiten werden sogenannte Social Plugins („Plugins“) des sozialen Netzwerkes Facebook verwendet, das von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA („Facebook“) betrieben wird. Wenn Sie bei eBay eine Seite von uns aufrufen, die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Facebook her. Durch die Einbindung erhält Facebook die Information, dass Ihr Browser die entsprechende eBay-Seite aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Facebook-Profil besitzen oder gerade nicht bei Facebook eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Facebook in die USA übermittelt und dort gespeichert. Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch unserer eBay-Seiten Ihrem Facebook-Profil unmittelbar zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, wird diese Information ebenfalls direkt an einen Server von Facebook übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem auf Ihrem Facebook-Profil veröffentlicht und Ihren Facebook-Freunden angezeigt. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook: http://www.facebook.com/policy.php.Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook die über unsere Seiten bei eBay gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Facebook-Profil zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Seiten bei eBay bei Facebook ausloggen.
2.2 Auf den eBay-Seiten werden sogenannte Social Plugins („Plugins“) des Mikroblogging-Dienstes Twitter verwendet, der von der Twitter Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA („Twitter“) betrieben wird. Wenn Sie bei eBay eine Seite von uns aufrufen, die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Twitter her. Durch die Einbindung erhält Twitter die Information, dass Ihr Browser die entsprechende eBay-Seite aufgerufen hat. Mit Hilfe der Plugins ist es möglich eine eBay-Seite bei Twitter zu teilen oder uns bei Twitter zu folgen. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Twitter mit Hilfe des Plugins erhebt und informieren entsprechend unserem Kenntnisstand. Hiernach wird lediglich Ihre IP-Adresse und die URL der jeweiligen eBay-Seite beim Bezug des Buttons übermittelt. Diese Daten werden ausschließlich zum Zwecke der Darstellung des Buttons genutzt. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Twitter: http://twitter.com/privacy.
2.3 Auf den eBay-Seiten werden sogenannte Social Plugins („Plugins“) des sozialen Netzwerkes Pinterest verwendet, das von der Pinterest Inc., 635 High Street, Palo Alto, CA, 94301, USA („Pinterest“) betrieben wird. Wenn Sie bei eBay eine Seite von uns aufrufen die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Pinterest her. Das Plugin übermittelt hierbei sog. Protokolldaten an den Server von Pinterest in die USA. Diese Protokolldaten enthalten möglicherweise die IP-Adresse, die Adresse der besuchten Websites, die über Pinterest-Funktionen verfügen, Art und Einstellungen des Browsers, Datum und Zeitpunkt der Anfrage und Ihre Verwendungsweise von Pinterest. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Pinterest sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Pinterest: https://about.pinterest.com/de/privacy-policy.

3) Ihre Rechte und Kontaktaufnahme
Sie haben ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre von uns gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie sich unentgeltlich an uns wenden. Unsere Kontaktadresse:

Peter Förster
Neue Str. 27b
38444 Wolfsburg
info@repatec.eu

Terms and Conditions (GTC) as of 06/13/2014 § 1. General Provisions (1) The name Peter Forester offers from the online marketplace eBay customers especially accessories for film art, colors, and automobile parts for sale. (2) The following terms and conditions apply to the total on the eBay online marketplace justified agreements between the customer and. Peter Förster New Str 27b 38444 Wolfsburg E-mail: peter.foerster.pf@googlemail.com (3) Within the scope of the present Terms and Conditions are both consumers and entrepreneurs. Consumer is any natural person who enters into a transaction for a purpose which can not be attributed to their commercial or professional capacity. Entrepreneur is any natural or legal person or a legal partnership, which is concluding a legal transaction in their commercial or professional capacity. § 2. Conclusion on the eBay marketplace Depending on the format of the offer, the conclusion of the contract shall be governed by the organizations listed hereinafter regulations and in accordance with the criteria already mentioned in §§ 10 and 11 of the eBay User Agreement and the related eBay principles. (1) If an article is part of a so-called. Online auction, the showing of the release of the offer page on the eBay binding offer to enter into a purchase contract. This is aimed at Dean customer who places the highest bid during the term of the online auction and fulfills any other conditions possibly specified. The offer can be accepted during the individually determined duration of the online auction – this exclusively via the provided on the trade platform of eBay bidding function available. (a) The customer accepts the offer by placing a bid. The bid expires if a third party makes a higher bid during the term of the online auction. Decisive for the measurement of the transit time of the online auction is the official eBay time. (b) With the end of each term of an online auction or in the event of early termination of this comes with the until then the highest bid clients of the contract is – unless one in connection with the Offer behind minimum price (so-called. reserve Price) was not reached. (2) If an article is part of a so-called. Online Auctions and also with a fixed price function („Buy It Now“ or „Now & New“) which the contract is independent of the expiration of the term and with the customer without conducting an online auction directly to the fixed price specified, if the customer exercises the fixed price option and fulfills etwaig other conditions possibly specified in the offer. The conclusion of the contract on the fixed price is as long as possible in this case, as no bid for the so-called. Online Auction been made. Is (so-called. Reserve Price) in connection with the offering of a minimum price, the Agreement can still be brought about even after a bid for the so-called. Online auction until the minimum price has been reached or exceeded. (3) If an article is hired on a fixed price format, is the release of the offer page on eBay a binding offer to conclude a purchase contract with the indicated price. The contract with the customer comes off as soon as the customer meets the any conditions given in the tender and the fixed price function („Buy It Now“ or „Now & New“) exercises. (4) If provided „Best Offer“ a set at a fixed price format item with the additional option buyers have the option of a (different) propose price for the item. In this case, the proposal of the prospect own new range of interested parties. This offer is bound by the interested parties and may be accepted within 48 hours. (a) If the bid made by the interested party is accepted, the contract is concluded at the price proposed subject to the other mentioned in connection with the item description and Conditions. (b) If the bid made by the interested party is rejected and this and, if applicable, and other interested parties submit a counter-proposal, this is binding and may also assumed to be within 48 hours or by the interested parties. (c) The originally set at a fixed price format products offer exists independently away from the possible submission of a price proposal and / or a counter-proposal, and as long as no contract is concluded at a suggested list price. Therefore, the contract is with the customer irrespective of the existence of such proposals directly to the fixed price specified, if a third party exercising the fixed price option and fulfills etwaig other conditions possibly specified in the offer. § 3. Contract text storage The contract will be saved as eBay website after the contract and can bee seen on the eBay website under the relevant item number. About the print function of the browser, the web can be printed. As Peter Förster but has no effect on the duration of storage of the eBay site, it should be noted that in accordance with § 8 para. 2 GC (eBay) members themselves are responsible for archiving viewable on the eBay site and saved by eBay information on a storage medium is independent of eBay. § 4. Right of revocation for consumers (consumer is any natural person who enters into a transaction for purposes which can be attributed primarily neither commercial nor its independent professional activity.) Cancellation You have the right, within one month without giving reasons these contract to withdraw. The cancellation period is one month from the date on which you or a third party named by you, other than the carrier, the goods have taken physical possession of. To exercise your right of cancellation, you must pay us, by Peter Förster, New Str 27b, 38444 Wolfsburg, telephone 05365-9797413, fax 05365-9797525, Email:.. Peter.foerster.pf@gmail.com by a clear statement (eg . a consigned by post mail, fax or email) of your decision to withdraw from this contract, inform. You may use the attached model withdrawal form, but it is not compulsory. To meet the cancellation deadline, it is sufficient that you send your communication concerning the exercise of the right of withdrawal before the withdrawal deadline. Effects of withdrawal If you withdraw from this contract, we will reimburse all payments we receive from you, including delivery costs (except for the additional costs arising from the fact that you have a type of delivery other than that offered by us have chosen cheapest Shipping), and repay immediately at the latest within fourteen days from the date on which the notice is received through your cancellation of this agreement with us. For this repayment we use the same method of payment that you used in the original transaction, unless you expressly agreed otherwise; in any case, you will be charged fees for such repayment. We may refuse reimbursement until we have received the goods back, or until you have demonstrated that you have returned the goods, whichever is the earlier. You bear the direct cost of returning the goods. You only need to pay for any diminished value of the goods when such loss in value is due to a necessary to ascertain the nature, characteristics and functioning of the goods handling. End of withdrawal model withdrawal form (If you want to cancel the contract, please complete this form and send it back.) At St. Peter Förster New 27b 38444 Wolfsburg Phone:. 05365 9797413 Fax: 05365 9797525 Email: peter.foerster .pf @ gmail.com hereby give notice that (n) I / We (*) from my / our (*) concluded contract of sale of the following goods (*) _____________________________________ / provision of the following services (*) ______________________________________ Ordered on _____________ / received on __________________ name / consumer (s) __________________________________________ address of / consumer (s) _______________________________________ ______________________________________________________ signature / consumer (s) __.__._____ (*) Delete (only for communication on paper) date. § 5. Prices, shipping costs; Methods of payment (1) References in the respective offer prices represent final prices you include therefore all price components, including any applicable taxes. However, other taxes (eg in the case of an intra-Community acquisition) and / or charges may be (eg customs duties) to be paid by the customer for cross-border deliveries in individual cases. (2) The costs incurred Shipping, packaging, and shipping costs are not included in the purchase price; this will depend on the respective specific offer and the information provided regarding shipping and are paid by the customer. (3) The customer shall not later than seven (7) days of receipt of the request for payment of the purchase price excl. Any Shipping & Returns by bank transfer, or pay via PayPal, unless another method of payment has been agreed with Peter Forester in individual cases. After unsuccessful expiry of the due date, the customer comes without notice from Peter Forester in (Payment default). (4) To exercise the lien, the customer is only entitled if his counterclaim originates from the same contract. § 6. Shipping conditions (1) The Customer warrants to have entered the correct and complete shipping address on eBay. If there are any additional expenditure for sending due to incorrect address details – again about shipping costs or costs for returned direct debits – so the customer has to pay these costs. (2) If the customer in a close temporal relationship to several articles, there is a possibility of the unified dispatch where the customer requests it; a claim for performance of such shipment, however, does not exist. (3) The delivery of goods is generally against prepayment. The order will be shipped within up to three (3) business days of receipt of the full purchase price plus any Shipping & Peter forester. § 7. Retention of Title (1) Peter Forester retains title to goods sold until full payment of the purchase price (reserved goods). (2) The customer is obliged to treat the reserved goods with care. (3) During the retention of title, the customer is obliged to immediately inform Peter Förster third party access to the reserved goods and any damage and provide all information and documents necessary to safeguard the rights of the owner. Likewise, the customer must notify a change of ownership of the reserved goods as well as change of residence during the reservation of ownership immediately. (4) In breach of contract customers -. Especially for late payment or in the event of a breach of a duty under paragraphs 2 and 3 of this provision Peter Förster is entitled to withdraw from the contract and the reserved goods. § 8. Transport damages of Risk (1) The customer is Peter Förster support in the case of shipping damage as best as far as claims against the carrier or transport insurance in question are asserted. (2) supply of goods are the customer to check for shipping damage. In the case of apparent damage in transit, the customer agrees to note the damage on the relevant shipping documents and to acknowledge the deliverer; the delivery is not refused, the packaging must be kept. (3) If the (partial) loss of or damage to the goods is not apparent, the customer must notify the transportation company Peter Förster within 5 (five) days of delivery, or at least within seven (7) days after delivery, so to provide that any claims against the carrier be made within the time allowed. (4) any and all rights and claims of the customer – especially the legal rights of the buyer in case of defects of the (purchase Thing) – affected by the provisions of the preceding paragraphs unaffected. They therefore do not include any limitation period for the customer’s rights pursuant to § 9 of these Terms and Conditions. (5) For businesses, the risk of accidental loss and accidental deterioration of the goods with the transfer to himself or herself or a person authorized to receive it, over on sale to the delivery of goods to an appropriate transport person. For consumers, the risk of accidental loss and accidental deterioration of the goods – are sent by mail – however, only with the delivery of the purchased item to the customer. The handover is the same, if the customer is in default of acceptance. § 9. Warranty provisions (1) Any inquiries and / or complaints of any kind should be addressed to Peter Förster on the mentioned under § 1 para. 2 of these terms and conditions contact. (2) The warranty is otherwise in accordance with the following paragraphs. Own guarantees are not Peter Förster principle; the mere presentation of the items on the eBay site is therefore in principle be regarded merely as a pure service description, unless a guarantee statement of this is given explicitly. Warranty statements third parties, including manufacturers‘ warranties, remain unaffected. (3) No warranty is given for damage caused by improper handling or use or installation of the goods by the customer. The same applies to a so-called intentional wear. Internals of spare parts must be carried out by specialized companies. As proof, Eibau invoice included. (4) consumer can only demand a replacement and to the extent choose between defect removal and replacement for defects in the delivered goods first. However, Peter Förster is entitled to refuse the chosen type of remedy if it is only possible to unreasonable costs and the other type of remedy without significant disadvantages for the consumer. (5) Entrepreneurs have to report obvious defects in the goods writing or in text form to Peter Förster within 2 (two) weeks from receipt of the goods, otherwise the assertion of warranty is excluded. The revocation period is sufficient to send the notice of defects. For entrepreneurs, Peter Förster compensates for defects in the goods at our own discretion by repair or replacement. (6) Subject to the provisions of para. 7 is in used goods the limitation period for claims for defects of the customer 1 (one) year from date of delivery to the customer. The limitation period for the rights of a consumer for defects in new goods is 2 (two) years for the rights of an entrepreneur 1 (one) year from delivery. The costs associated with the above deadlines prescription relief shall not apply where Peter Förster liable under § 10 of these Terms and Conditions or it comes to the real right of a third party, due to which the surrender of the delivery item may be demanded. (7) With regard to companies are excluded claims and rights due to defects in the sale of used items; this also applies to defects arising after the contract and before transfer of risk. However, this exclusion of warranty does not apply if Peter Förster liable under § 10 of these provisions or is about the real right of a third party, due to which the surrender of the delivery item may be demanded. (8) The specified in §§ 478, 479 BGB recourse of entrepreneurs affected by the provisions of the preceding paragraphs unaffected. § 10. Liability provisions (1) In accordance with the statutory provisions liable Peter Förster unlimited liability for damage arising from injury to life, body or health based on an intentional or negligent breach of duty or other damages based on an intentional or grossly negligent breach of duty or fraudulent intent based. In addition, Peter Förster fully liable for damages, which are covered by liability under mandatory provisions of law, such as the Product Liability Act, as well as in the case of the provision of guarantees. (2) For those damages that are not covered by paragraph 1 which are caused by simple or ordinary negligence, Peter Förster, if this negligence breach of contractual obligations, the fulfillment of which makes the proper execution of the contract and on the may rely adhering to the customer on a regular basis (so-called. cardinal obligations). The liability of Peter Förster to the typically foreseeable damage is limited. (3) In the case of negligent violations of contractual obligations, which are neither covered by paragraph 1, paragraph 2 (so-called minor contractual obligations.) Peter Förster liable for users – this is limited to the typically foreseeable damage. (4) Any further liability is excluded. § 11. Applicable Law; Jurisdiction 1. The relations between the parties are governed by the law applicable in the Federal Republic of Germany. The contract language is German 2. The provisions of the United Nations Convention on Contracts for the International Sale of Goods (CISG) shall not apply. 3. For consumers, this choice of law only insofar as the protection provided is revoked by mandatory provisions of the law of the State in which the consumer has his habitual residence shall apply. 4. If the customer is a merchant, a legal entity under public law or public special fund, the exclusive jurisdiction for any disputes arising under this contract shall be the seat of Peter Förster. The same applies if the customer as an entrepreneur has no general jurisdiction in Germany or domicile or habitual residence at the time the action is not known. The authority also to appeal to the court in another jurisdiction remains unaffected. Peter Förster New Str. 27b 38444 Wolfsburg peter.foerster.pf@googlemail.com